Dialogkreis am 22. Mai 2021 in Charlottenburg

Der Mai zeigt sich heute von der kühlen Seite. Viele Wolken und ab und an auch ein Schauer.
Wir waren in kleiner Runde am Lietzensee. Wie vor einem Jahr. Nur da wuchs der neue Erdenbürger noch im Bauch. Heute 10 Monate und der reinste Sonnenschein.
Birgitt und Pedro und ich – wir sind im tiefen Glauben in unseren Herzen verbunden und wissen um diese eine Kraft, die wirklich alles verbindet.

Die Schöpfung ist immer ein Prozess – ob wir das nun glauben wollen oder nicht…..einzelne Atome …..unendliche Weiten……
Pedro las etwas vor – das Wissen kommt zu uns und wir können es zu unserem Vorteil nutzen.

In diesem Sinne – lasst uns in Liebe unsere Herzen verbinden und vertrauen wir in das Große Eine.

Alles Liebe
Rosa:-)

Kleiner Dialogkreis am 24. April in Zehlendorf

In ganz kleiner Runde hatten wir das Meisterwerk DER PROPHET von Khalil Gibran dabei.
Unsere Seelen wählten 2 Reden aus.

Von Schuld und Sühne und Von der Selbsterkenntnis

Sehr interessant – da wir mittendrin im Wandel sind.

CORONA hält nachwievor die Welt in Atem und jeder wird seine Sichtweise und Meinung haben und das ist auch gut so, denn PAPAGEIEN gibt es schon zu viele und so jeder bei sich bleibt und vor allem ehrlich ist – wird er die Antwort seiner Seele im Herzen finden.

Momentan sind die Menschen gefordert sich impfen zu lassen oder eben auch nicht und die einen sind dann geimpft und die anderen nicht. Wer das bewusst entscheiden darf und auch wirklich seiner Inneren Stimme folgt, wird mit Erkenntnis gesegnet werde.

In diesem Sinne hoffe ich auf eine wunderschöne Neue Zeit mit ganz viel Liebe in den Herzen der Menschen.

Eure Rosa

Dialogkreis am 27.März 2021

Eine kleine Runde und wieder sehr erfüllend für unsere Seelen.

Ein junger Mann mit seinem Vater und ich.

Elternschaft ist eine große Herausforderung. Nur Eltern, die ihre Kinder wahrhaft aus dem Herzen heraus lieben werden ihre Elternschaft wirklich meistern.

Deshalb ist es so wichtig zu erkennen, was wahre und reine Liebe ist.

Kinder sind Kinder und Erwachsene wurden geprägt von ihren Eltern.

Natürlich werden die Kinder ihren Weg finden, wie ja die Liebe immer ihren Weg findet.

Ja- wir sind mitten drin im Wandel der wahren und reinen Liebe.

Corona zeigt uns- wie verhaftet wir mit der Materie sind.

Alles Liebe und eine gute Neue Zeit
Rosa:-)

Dialogkreis am 27. Februar 2021 in Zehlendorf

Kleine Runde und wie immer aufschlussreich – auf der einen wie auf der anderen Seite. Wie können wir Menschen besser kennenlernen als im Dialog und eben in der Wahrnehmung von Wort und Tat. Entscheidend ist aus meiner Sicht, ob der Dialog von Herz zu Herz oder von Kopf zu Kopf erfolgt. Sind wir dort auf verschiedenen Ebenen eingestellt, wird es immer Probleme geben.
In der Verbindung von Herz zu Herz gibt es keine Missverständnisse – nur Wachstum.
Es gibt ungeschriebene Gesetze für Achtsamkeit, Respekt und für den Besuch bei anderen Menschen und noch viele mehr.

Aus dem Meisterwerk von Khalil Gibran´s DER PROPHET wurde die Rede Vom Schmerz vorgelesen und noch ein Text von Osho über die Liebe.

LIEBE IST LIEBE. Ob das nun ein Mensch glauben möchte oder nicht.

In diesem Sinne ganz viel Liebe im Leben aller Menschen auf diesem Planeten Erde, der sich gerade neu sortiert und von altem befreit.

1. Dialogkreis am 23. Januar 2021 in Lichtenberg

Ja- das Neue Jahr ist da – mit allem was wir Neu erschaffen.
Birgitt hatte einen Text aus der Heiligen Schrift dabei.

Wort und Schrift sind Manifestationen des Geistes.
Dieses Jahr trägt die Schwingung des Vorjahres mit sich und es kommt auf unser aller Bewusstsein an, was sich weiter manifestieren wird.

Liebe verbindet und Liebe ist nicht nur ein Wort.
Glaube versetzt Berge.

Er versetzt deshalb Berge- weil dem Glauben vertraut wird.

Nun – denn – Vertrauen in die Stimme des eigenen Herzens – dort ist die Liebe daheim.

Allen ein wunderschönes- Neues Jahr 2021
Eure Rosa 🙂

Dialogkreis am 19.12.2020 bei Pedro in Zehlendorf

Ja- das letzte Treffen zum Kreis in diesem bewegten Jahr 2020.

Wir sind durch den tiefen Glauben in uns verbunden und doch gibt es bei manchen Menschen diese Blockade sich als göttlich zu sehen.

Wie auch immer – jeder wird seinen Weg finden- den Weg zum eigenen Herzen und somit zu den Herzen der anderen. Warum das so ist- kann nicht erklärt und noch weniger verstanden werden.
Es ist ein innerer Prozess – der Weg zum Herzen – in dem die Seele schlummert.

Nun ist es kurz vor Weihnachten.

Alles Liebe und eine schöne Neue Zeit mit göttlichert Liebe

Rosa 🙂

Dialogkreis am 28. November 2020 in Berlin-Zehlendorf

Von ganzen Herzen Dank für unser schönes Zusammensein in diesen bewegten Corona-Zeiten LIEBE VERBINDET

Wir tranken einen wunderbaren Tee und jeder hatte einen kleinen Spruch:
Der große Weg ist einfach, die Menschen lieben Umwege.
Wer sein wahres Selbst versteht, versteht die ganze Welt.
Man muß ausdauernder sein als die Schwierigkeiten.

Diese Sprüche sind einfach und ein Geschenk für unsere Seelen.

Ich las noch die Geschichte über Das Wunder der Perle von Sören Kahl.

Wir alle – jeder kann in seinem Herzen diese Perle hervorbringen.

Nun sind wir in einer Zeit – in der die Neue Ära eingeleitet wird.
Wir alle sind Zeugen und wir alle sehen die Geschehnisse von unserem Standpunkt und unserer Lebenserfahrung und wir ALLE gestalten mit – ob nun bewusst oder unbewusst.

LIEBE VERBINDET

In diesem Sinne

Alles Liebe Rosa

Dialogkreis am 24. Oktober 2020 Thoben Charlottenburg

Das Meisterwerk DER PROPHET von Khalil Gibran war mit uns. Birgitt las etwas aus mitgebrachten Prospekten für die Bibel vor.

Was wir auch immer für unser Wachstum bekommen, es sind immer Geschenke für unsere Seele.

Wir wählten vom Propheten drei Reden aus.

  • Von der Ehe
  • Vom Lehren
  • Von der Schöhnheit

In diesen Zeiten der Corona-Krise wird jeder seinen Weg finden und durch das Massenbewusstsein gestalten wir unsere neue Realität.

Ich hoffe sehr auf eine Neue Zeit mit einem Neuen Bewusstsein der Liebe und Ehrlichkeit.

Liebe ist Alles

Dialogkreis am 26. September 2020 Thoben Charlottenburg

In bester Gesellschaft von Khalil Gibran´s DER PROPHET wählten unsere Seelen vier Reden aus.

VON DEN KINDERN – Ja ich bin zutiefst davon überzeugt, dass jede Elternschaft eine Einweihung in das heilige Leben ist. Nur ist das nicht allen bewusst. Deshalb wäre es sehr zu hoffen, dass wir selbst diese Heiligkeit erkennen.

VOM GEBEN – Ja – wer hat und nicht gibt wird zu seiner Zeit erkennen, was es heißt zu geben.

VON DEN HÄUSERN – Uns gehört gar nichts….die vielen Menschen ohne Obdach können uns den Weg zu den Häusern zurück zeigen.

VON DEN GESETZEN – Ja – wert erlässt sie und wer hält sich an sie. In der heutigen Zeit mit der Corona-Krise gibt es so manche Gesetze……..

Auf alle Fälle kommt die Liebe immer wieder zusammen, ob sichtbar oder unsichtbar.
Wir alle sind aus Liebe gemacht und wer daran einen leisesten Zweifel hat, braucht nur auf die Stimme des eigenen Herzen hören.

Liebe ist Alles
Eure Rosa

Dialogkreis am 22.08.2020 in Berlin Charlottenburg

Ja- in unserer kleine Runde haben wir drei Reden aus dem Meisterwerk von Khalil Gibran DER PROPHET ausgewählt.

Von der Zeit
Von der Schönheit und
Vom Tod

Immer wieder sind diese Reden Nahrung für unsere Seelen.

Wir spazierten dann zum Lietzensee und auf einer Bank las uns Birgitt Textbotschaften von 2011 für die Bibel vor.

Ja- immer wieder ein JA zum Leben und Zusammenhalt in der Liebe, wie im Kleinen so auch im Großem.

Die Corona-Krise hält nach wie vor die Menschheit in Atem.
Am Ende werden wir alle erfahren wohin uns unser Bewusstsein führt.

Meine Hoffnung ist natürlich die Meisterschaft in der LIEBE.

In diesem Sinne
Alles Liebe
Rosa