Dialogkreis am 19.12.2020 bei Pedro in Zehlendorf

Ja- das letzte Treffen zum Kreis in diesem bewegten Jahr 2020.

Wir sind durch den tiefen Glauben in uns verbunden und doch gibt es bei manchen Menschen diese Blockade sich als göttlich zu sehen.

Wie auch immer – jeder wird seinen Weg finden- den Weg zum eigenen Herzen und somit zu den Herzen der anderen. Warum das so ist- kann nicht erklärt und noch weniger verstanden werden.
Es ist ein innerer Prozess – der Weg zum Herzen – in dem die Seele schlummert.

Nun ist es kurz vor Weihnachten.

Alles Liebe und eine schöne Neue Zeit mit göttlichert Liebe

Rosa 🙂

Dialogkreis am 28. November 2020 in Berlin-Zehlendorf

Von ganzen Herzen Dank für unser schönes Zusammensein in diesen bewegten Corona-Zeiten LIEBE VERBINDET

Wir tranken einen wunderbaren Tee und jeder hatte einen kleinen Spruch:
Der große Weg ist einfach, die Menschen lieben Umwege.
Wer sein wahres Selbst versteht, versteht die ganze Welt.
Man muß ausdauernder sein als die Schwierigkeiten.

Diese Sprüche sind einfach und ein Geschenk für unsere Seelen.

Ich las noch die Geschichte über Das Wunder der Perle von Sören Kahl.

Wir alle – jeder kann in seinem Herzen diese Perle hervorbringen.

Nun sind wir in einer Zeit – in der die Neue Ära eingeleitet wird.
Wir alle sind Zeugen und wir alle sehen die Geschehnisse von unserem Standpunkt und unserer Lebenserfahrung und wir ALLE gestalten mit – ob nun bewusst oder unbewusst.

LIEBE VERBINDET

In diesem Sinne

Alles Liebe Rosa

Dialogkreis am 24. Oktober 2020 Thoben Charlottenburg

Das Meisterwerk DER PROPHET von Khalil Gibran war mit uns. Birgitt las etwas aus mitgebrachten Prospekten für die Bibel vor.

Was wir auch immer für unser Wachstum bekommen, es sind immer Geschenke für unsere Seele.

Wir wählten vom Propheten drei Reden aus.

  • Von der Ehe
  • Vom Lehren
  • Von der Schöhnheit

In diesen Zeiten der Corona-Krise wird jeder seinen Weg finden und durch das Massenbewusstsein gestalten wir unsere neue Realität.

Ich hoffe sehr auf eine Neue Zeit mit einem Neuen Bewusstsein der Liebe und Ehrlichkeit.

Liebe ist Alles

Dialogkreis am 26. September 2020 Thoben Charlottenburg

In bester Gesellschaft von Khalil Gibran´s DER PROPHET wählten unsere Seelen vier Reden aus.

VON DEN KINDERN – Ja ich bin zutiefst davon überzeugt, dass jede Elternschaft eine Einweihung in das heilige Leben ist. Nur ist das nicht allen bewusst. Deshalb wäre es sehr zu hoffen, dass wir selbst diese Heiligkeit erkennen.

VOM GEBEN – Ja – wer hat und nicht gibt wird zu seiner Zeit erkennen, was es heißt zu geben.

VON DEN HÄUSERN – Uns gehört gar nichts….die vielen Menschen ohne Obdach können uns den Weg zu den Häusern zurück zeigen.

VON DEN GESETZEN – Ja – wert erlässt sie und wer hält sich an sie. In der heutigen Zeit mit der Corona-Krise gibt es so manche Gesetze……..

Auf alle Fälle kommt die Liebe immer wieder zusammen, ob sichtbar oder unsichtbar.
Wir alle sind aus Liebe gemacht und wer daran einen leisesten Zweifel hat, braucht nur auf die Stimme des eigenen Herzen hören.

Liebe ist Alles
Eure Rosa

Dialogkreis am 22.08.2020 in Berlin Charlottenburg

Ja- in unserer kleine Runde haben wir drei Reden aus dem Meisterwerk von Khalil Gibran DER PROPHET ausgewählt.

Von der Zeit
Von der Schönheit und
Vom Tod

Immer wieder sind diese Reden Nahrung für unsere Seelen.

Wir spazierten dann zum Lietzensee und auf einer Bank las uns Birgitt Textbotschaften von 2011 für die Bibel vor.

Ja- immer wieder ein JA zum Leben und Zusammenhalt in der Liebe, wie im Kleinen so auch im Großem.

Die Corona-Krise hält nach wie vor die Menschheit in Atem.
Am Ende werden wir alle erfahren wohin uns unser Bewusstsein führt.

Meine Hoffnung ist natürlich die Meisterschaft in der LIEBE.

In diesem Sinne
Alles Liebe
Rosa

Dialogkreis am 25. Juli 2020 am Lietzensee

Mit Birgitt zum Austausch getroffen.
Glaube und Liebe unsere Themen.
Sie hatte ihre Notizen mit und las verschiedene Abschriften aus der Bibel…von den Offenbarungen……wer die Heilige Schrift kennt, weiß wovon sie handeln.
Für mich steht immer wieder die Kraft der Liebe im Vordergrund, die alles verbindet. Da Pedro mir gestern einen Beitrag von einem Channeling geschickt hat und ich diese Botschaft in meinem Herzen empfangen habe, weiß, dass wir von der Liebe Gottes umgeben sind.
Wir leben jetzt in einer Zeit, in der jeder die Chance hat, die Antworten der Fragen im eigenen Herzen zu finden.
In diesem Sinne freut euch auf die Fragen und die Antworten.
Jeshua sagte zu Glenda (in ihrem Dialog mit ihm) JEDES PROBLEM ist EINE FRAGE.

Alles Liebe
Rosa

Dialogkreis am 27.Juni 2020

Treffpunkt Bäcker Thoben – neu Thobi für mich in Charlottenburg
Mit Birgitt zum nahe gelegenen Lietzensee und eine Bank im Schatten gefunden.
Heute habe ich das kleine Büchlein –
ENGEL PASSEN AUF DICH AUF
Von unseren himmlischen Begleitern-
mit.
TRAUM UND WIRKLICHKEIT
Ein junger Mann hatte einen Traum.
Hinter der Ladentheke sah er einen Engel.
Hastig fragte er ihn:
„Was verkaufen Sie, mein Herr?“
Der Engel gab ihm freundlich zur Antwort:
„Alles, was sie wollen.“
Der junge Mann sagte: „Dann hätte ich gerne:
-eine Frau, die mich immer versteht
und auf die ich mich verlassen kann,
-eine glückliche Ehe, die bis zu unserem
Lebensende glücklich bleibt;
-gute Freunde, die uns begleiten,
-Kinder, die sich gut entwickeln und
an denen wir unsere Freude haben
-und, und…“
Da fiel ihm der Engel ins Wort und sagte:
„Entschuldigen Sie, junger Mann, Sie haben
mich verkehrt verstanden. Wir verkaufen keine
Früchte hier, wir verkaufen nur den Samen.“
– Weisheitsgeschichte-
ja—–so weise und wahr……

Birgitt besuchte dann ihre Tochter, welche in den nächsten Tagen einem neuem Wunder ein DASEIN schenkt.

Pedro traf ich nach seinem Dienst und wir fuhren zu unserem neuen Treffpunkt – zu einem kleinen Café im Grunewald- nahe der S-Bahn.
Dort wählten wir die Reden DES PROPHETEN (Khalil Gibran)
Von der Liebe und Von der Ehe aus.

Es ist uns immer wieder eine Freude in der Liebe und in unserem tiefen Glauben zu leben.
In diesem Sinne auf eine wunderschöne Zeit hier auf Erden JETZT und nach der Corona-Welle.
Rosa

Dialogkreis am 23.Mai 2020 in Charlottenburg

Treffpunkt Thoben in Charlottenburg und dann mit dem Bus in den Schlosspark Charlottenburg
Die Sonne heute versteckt hinter den Wolken.
Die Corona-Welle nicht spürbar für uns.
Wir schlendern durch den Park und finden eine Bank.
Pedro hat einen wunderbaren Text, den die Seele Ursula Kliesch von Mutter-Erde empfangen hat, mitgebracht.
HIER UND JETZT

Hier ein Auszug:

……
Was du mit Liebe tust, strahlt Kraft aus. Was du aus Pflichtgefühl erzwingst, verzehrt von meinen Kräften. Darum ist es für mich besser, du ließest solches sein. Ich brauche viel Energie, um diese Schwingung umzuwandeln.
Du Geliebtes, lass dein Leben zur Freude werden, so ist mein Leben in dir Föhlichkeit. Sei nicht traurig, wenn dir etwas zerbricht. Mein Leben untersteht dem Gesetz des Werdens und Vergehens…, auch Materie muss seine Form anheimgeben……

Wer diesen Text mit dem Herzen liest, fühlt unserer Mutter Erde Wahrheit.

Auch unser Planet Erde hat eine Seele, wie wir, d.h. WIR SIND alle in diesem EINEN miteinander verbunden, es gibt keine Trennung und schon gar nicht dass wir auf Kosten eines anderes leben.
Alles ist ein ewiges WERDEN und VERGEHEN und ERNEUERN.

Ganz ehrlich…das ist doch ein großer Trost- gerade in der jetzigen CORONA-WELLE

GOTT SEI DANK

Dialogkreis am 25.04.2020 im Britzer Garten

Oh- wie wunderbar ist es an so einem schönen Ort zusammen zu sein.
Wir alle sind in der Corona-Welle und es wird sich zeigen, wohin uns das Bewusstsein der Menschheit führen wird.

Meine Hoffnung ist ein Neues Bewusstsein der Liebe & Ehrlichkeit.

In unserer Runde hatte ich Den Propheten von Khalil Gibran mit und unsere Seelen wählten die Rede Von der Liebe, die Rede Von der Freiheit und die Rede Von der Schönheit aus.

Ja- es bedarf keiner weiteren Worte.

Alles Liebe
Rosa

Dialogkreis am 28.03.2020 Lietzensee Sonnenpark

Oh- wie schön mit Birgitt in dieser Carona-Zeit unterwegs zu sein.
Ich war um 1 Stunde verplant, aber Dank Telefon haben wir nicht zu viel Zeit verloren. Machten uns zusammen auf den Weg und saßen dann auf einer Bank- im gesetzlichen CORONA-Abstand neben einer Frau im mittleren Lebensalter.
Sie, wie ich im Hospizdienst – und ja – wer möchte GERN über das STERBEN sprechen?
LIEBE und GLAUBEN sind etwas universelles.
Die Frau spicht auch von der Anders-welt, so wie ich von der Anderen Welt.
Auf alle Fälle genießen wir das Leben und Birgitts Tochter trägt Neues Leben in sich. Sie ist im 7. Monat schwanger, es soll ein Mädchen werden.
Die unendliche Geschichte von MARIA…..

Auf dem Heimweg fiel mir ein, dass ich ja von Khalil Gibran seinen Propheten mit habe. Birgitt wählte die Rede von der Liebe und ich die Rede von den Kindern aus.

Kinder sind für uns Mütter das Größte, auch wenn sie erwachsen sind.

Birgitt lebt den Glauben und ich die Liebe.
Wir beide wissen, dass das Eine nicht ohne das Andere ist.

Pater Pio haben ich der Frau empfohlen und ich freue mich, wenn wir Hilfe auf unserem Lebensweg bekommen, wenn diese nötig ist.

Momentan führt die Menschheit sich selber vor.

Tausende Engel – irdische für Menschen in Not, – Astrale für Ärzte, dass die Patienten das bekommen, was sie brauchen und – Himmlische für Politiker, für den HIMMEL AUF ERDEN.

In diesem Sinne
Rosa