Dialogkreis am 23. März 2019 in Zehlendorf

Pedros Impuls für den Austausch

Selbsterkenntnis und bedingungslose Liebe

Ja- wir leben in einer Epoche der Menschheit, wo die Informationen die Industrie ablösen wird. Überall haben wir die Chance den Weg der Liebe zu gehen. Wer sich selbst erkennt, erkennt, dass alles mit allem verbunden ist ist und das alles was ist, aus Liebe entstanden ist. Die Dualität wird überwunden und es gibt keine Trennung mehr und deshalb auch kein gegen etwas sein oder Verneinung.
Bis dahin ist es für jeden Menschen der Weg des Lebens, den jeder für sich geht und in Beziehung mit anderen Menschen kommt. Die Anziehung der Liebe wirkt auf allen Ebenen und so werden Kinder und Ideen geboren, die für alle förderlich sind. Wie ein Mandala berühren sich die Kreise und unendliche Muster entstehen.

Ja- ich freue mich in dieser Zeit zu leben und freue mich auf weitere Kreise….

Rosa:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.