Dialogkreis am 23.Mai 2020 in Charlottenburg

Treffpunkt Thoben in Charlottenburg und dann mit dem Bus in den Schlosspark Charlottenburg
Die Sonne heute versteckt hinter den Wolken.
Die Corona-Welle nicht spürbar für uns.
Wir schlendern durch den Park und finden eine Bank.
Pedro hat einen wunderbaren Text, den die Seele Ursula Kliesch von Mutter-Erde empfangen hat, mitgebracht.
HIER UND JETZT

Hier ein Auszug:

……
Was du mit Liebe tust, strahlt Kraft aus. Was du aus Pflichtgefühl erzwingst, verzehrt von meinen Kräften. Darum ist es für mich besser, du ließest solches sein. Ich brauche viel Energie, um diese Schwingung umzuwandeln.
Du Geliebtes, lass dein Leben zur Freude werden, so ist mein Leben in dir Föhlichkeit. Sei nicht traurig, wenn dir etwas zerbricht. Mein Leben untersteht dem Gesetz des Werdens und Vergehens…, auch Materie muss seine Form anheimgeben……

Wer diesen Text mit dem Herzen liest, fühlt unserer Mutter Erde Wahrheit.

Auch unser Planet Erde hat eine Seele, wie wir, d.h. WIR SIND alle in diesem EINEN miteinander verbunden, es gibt keine Trennung und schon gar nicht dass wir auf Kosten eines anderes leben.
Alles ist ein ewiges WERDEN und VERGEHEN und ERNEUERN.

Ganz ehrlich…das ist doch ein großer Trost- gerade in der jetzigen CORONA-WELLE

GOTT SEI DANK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.