Dialogkreis am 28.02.2020 im Buch-Café Kantstr. in Berlin

Oh wie wunderbar sind aufgeschriebene Texte.

Heute war es wieder eine kleine feine Runde. Zwei Menschenkinder begegnen sich zum 1. Mal.
Es wurde vorgelesen und sich ausgetauscht und ich bin zu tiefst berührt worden, mit Gänsehaut, von der einen vorgelesenen Geschichte, sehr spirituell.
Es ging um eine Entscheidungshilfe, ob Arzt oder Wissenschaftler.
Jeder kommt an Wegkreuzungen für sein weiteres Leben, manche gehen ihren eigenen Weg, andere werden irgendwohinein gedrängt und andere bekommen eben Hilfe aus der spirituellen Welt, sehr real.
Wer gut mit seiner eigenen Intuition verbunden ist und die Sprache des Herzens spricht wird sicher den Weg finden, der für seine Bestimmung GEDACHT ist….

Ja—in diesem Sinne

ALLES LIEBE

Rosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.